Flow...

Irgendwie komme ich diesen Frühling nicht in den Foto-Flow. Das Wetter ist und bleibt nervig. Ich weiß, solange ich nicht meinen eigenen Planeten, mit meinem eigenen Wetter habe, macht es keinen Sinn zu jammern.

Mir fällt es im Moment schwer Motive zu finden. Ich bin halt auch nicht der Blumen und Blüten Fan. Es gab mal wieder die Möglichkeit Reportage Fotografie zu üben. Am Sonntag wurde mein Patenkind getauft. Da ich das nicht oft mache, war es wieder eine gute Erfahrung. Ein Learning habe ich auf jeden Fall mitgenommen. Es heißt immer, der Fotograf macht das Foto und nicht die Kamera. Dennoch spielt die Technik eine Rolle. Ohne ein gescheites, lichtstarkes Objektiv wird es schwer in der Kirche. Ende des Monats steht eine Kommunion auf dem Programm. Dort muss ich besser ausgestattet sein.

Ich hoffe mal weiter auf ein paar bessere Tage, schließlich haben wir Mai, lieber Petrus!

Bis dahin eine schöne Woche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0