Olaf Spöllmink


Persönliches

Ich war schon immer gern draußen unterwegs. Aber seitdem ich vor langer Zeit zum ersten Mal auf die Idee gekommen bin, die Kamera mitzunehmen, ist aus einer Liebhaberei echte Leidenschaft geworden. Es ist immer wieder schön in der freien Natur zu entspannen und die Momente zu genießen. Bei diesen kleinen Auszeiten werde ich von meiner französischen Bulldogge begleitet. Der Satz, ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos, kann ich nur unterstreichen. Es macht mir große Freude mit ihr die kleinen Abenteuer des Alltags zu erleben und wenn dabei noch ein schönes Foto entsteht, war der Tag perfekt. Neben der Landschaftsfotografie liegt mein Interesse natürlich auch an der Darstellung der heimischen Industriekultur. Dinslaken, meine Heimatstadt, befindet sich an der Schwelle vom Niederrhein zum Ruhrpott. Der Einfuss von Kohle und Stahl ist hier noch deutlich zu spüren. Ich lebe gerne in dieser Region, da die Menschen hier sehr offen, direkt und ehrlich sind.

Ich freue mich Sie kennzulernen!
Viele Grüße

Olaf Spöllmink