03. März 2020
Es war mein erster Workshop am vergangenen Samstag. Der erste Workshop an einem Tag den es eigentlich nicht gibt. Es war der 29.02.2020. Auf den einladenden Fotografen Robin Disselkamp bin ich durch einen Podcast aufmerksam geworden, den ich allerdings nicht mehr nennen möchte. Dafür und nur dafür bin ich diesen Leuten dankbar. Aber jetzt zum Thema! Ich habe mich für den Workshop bei Robin entschieden weil mir seine Art zu fotografieren gefallen hat. Die Inhalte seines Podcast's haben mich...
04. Februar 2020
Vor gut einem Jahr kam meine Sony Alpha 7 III in mein Haus. Meine erste Vollformat-Kamera. Vollformat? Oder sollte man Kleinbild sagen? Mir ist das eigentlich egal. Umgestiegen bin ich letztes Jahr von der Alpha 6000. Eine Kamera aus dem APSC Lager und zudem meine erste spiegelose. Ich muss zugeben ich hab dieses kleine Ding echt liebgewonnen. Ich fand es mega mit der Cam draussen unterwegs zu sein. Klein, leicht, immer mit dabei. Mit dem optischen Sucher und deswegen what you see is what you...

28. Januar 2020
Es ist tatsächlich fertig. Mein erstes eigenes Magazin. Wie im letzten Blogbeitrag beschrieben, habe ich es bei Blurb in Auftrag gegeben. Der Versand dauerte 5 Werktage für die Auflage von fünf Exemplaren. Nun zu den Details.
21. Januar 2020
Fotografisch ist nicht viel passiert in der vergangenen Woche. Allerdings habe ich mir schon lange Zeit überlegt mal ein Magazin drucken zu lassen. Die Frage war, welcher Dienstleister macht das und welches Thema will ich aufnehmen. Bei der Frage des Dienstleisters war natürlich auch wichtig das der Preis wegen der geringen Menge nicht explodiert. Ich dachte so an eine Auflage von maximal fünf Exemplaren.

14. Januar 2020
Authentizität. Ein großes Wort in der heutigen Zeit. Authentisch sollen wir sein. Immer und zu jeder Zeit man selbst sein. Das Thema hat mich in den ersten Tagen des Jahres beschäftigt. Darauf gekommen bin ich durch den Konsum von Podcast's. Einem meiner Favoriten folge ich seit über einem Jahr. Fast jede Woche gibt es eine neue Episode zum Thema Fotografie. Gerne lauscht man den Moderatoren und lässt sich unterhalten. Podcast's sind kostenlos. Bisher auf jeden Fall. Es gibt Protagonisten...
07. Januar 2020
Die erste Woche des neuen Jahres ist gelaufen. Siehe da, es ist nicht viel passiert. Ok, die Tragödie in Krefeld und das verheerende Feuer in Australien mal aussen vor. Darüber wurde ,insbesondere im Netz, schon das meiste gesagt. Ich möchte trotzdem nach vorne schauen und mich auf einen Termin im März freuen. Mal wieder angestossen durch den Photologen Campus, soll ein Photowalk im Ruhrpott stattfinden. Ich lebe zwar nicht unmittelbar im Pott aber auch nicht ganz weit weg davon. Durch die...

31. Dezember 2019
Beginnen möchte ich mit meinem Lieblingsfoto aus dem Jahr 2019. Den Ort Julianadorp habe ich ja schon häufiger erwähnt. Diese kleine Stadt in Nord-Holland, direkt hinter den Dünen, wird auch weiterhin ein Kraftort bleiben den ich regelmäßig besuchen werde. Das Foto des Strandrestaurants Paul 6, hat es bis auf die Website der Betreiber geschafft, worüber ich mich sehr gefreut habe.
24. Dezember 2019
Ich habe mir ja vorgenommen mindestens 52 Wochen in Folge einen Blogbeitrag zu erstellen. In diesem Jahr sind es dann Dienstags halt auch Beiträge an Heiligabend und Sylvester. Aus diesem Grund werde ich mich kurz halten.

17. Dezember 2019
Die letzten Tage des Jahren ziehen ins Land. Ich bemerke das vor allen Dingen im Daily Job. So langsam merkt man das die Akkus leer sind, ein bisschen Urlaub zwischen den Jahren steht bevor. Irgendwie ist es jedes Jahr more of the same. Ein Projekt ist immer wichtig und muss unbedingt noch fertig werden. Einige Kollegen müssen leider auch zwischen den Feiertagen an die Schüppe obwohl die Feiertage sehr Arbeitnehmer freundlich fallen. Ich werde versuchen die ruhigen Tage wirklich zum...
10. Dezember 2019
Das erwähnte letzte Shooting für dieses Jahr ist vollbracht. Vielleicht vorab eine kleine Vorgeschichte. Ich habe mit diesem Model nicht zum ersten Mal versucht ein paar schöne Bilder zu erstellen. Schon im Sommer haben wir ein Shooting geplant und der Kreativität freien Lauf gelassen. Um bei der Wahrheit zu bleiben, ich hatte kaum eine Ahnung was auf mich zukommt und war halt der, der schöne Bilder machen kann. Das Model hat ähnlich viel Routine vor der Kamera gehabt wie ich im Umgang...

Mehr anzeigen